warning icon
YOUR BROWSER IS OUT OF DATE!

This website uses the latest web technologies so it requires an up-to-date, fast browser!
Please try Firefox or Chrome!


Das diesjährige Wandersegeln fand über Fronleichnam in der Zeit vom 29.05.-02.06.2024 statt. Bei frischem Wind und kühlen Temperaturen segelten man vom Sailingcenter über Joure, Sloten und Heegerwal nach Langweer zurück. Dass eine stark befahrene Autobahn – nämlich die A 7 – für durchfahrende Segler gesperrt wird, erlebt man wohl nur in den Niederlanden (mehr...).



Der Wettergott meinte es gut mit der SSG-Senioren-Crew, die vom 11.-17.05.2024 auf einer Sun Odyssee 43 mit Dirk Strecke als Skipper ab Flensburg in Richtung Dänemark segelte. Strahlender Sonnenschein, angenehme Temperaturen und ein guter, teilweise starker Wind begleitete die Crew während der ganzen Woche. Der Törn führte über Langenballigau, Dyvig nach Middelfahrt und über Sonderburg, Gelting sowie Minde nach Flensburg zurück. Alle Teilnehmer fanden, dass es ein wunderschöner Törn war.


Der SFB-Binnen-Praxiskurs ist vor 4 Wochen mit 7 Teilnehmern gestartet.  Zum Wandersegeln vom 30.05.-02.06.2024 sind 8 Boote angemeldet. Bei Interesse bitte mit Reinhard Reppenhorst in Verbindung setzen.

Aufräumen, reinigen, Fotos aufhängen, Boote reparieren, zu Wasser lassen, Spundwände einziehen und vieles mehr.  Allen Helfern ein herzliches Dankeschön, eurer Vorstand.

 

 

Fotos:

Andras Wellner, Andreas Großmann, (SSG-Archiv) RF.

 



Auch in diesem Jahr nimmt die SSG wieder an der Aktion „Sport im Park“ des Kreissportbundes Steinfurt teil.

Wir laden alle Interessierten ein, am Do. 18.07.2024 und Do. 25.07.2024 an einer begleiteten Radtour vom Steinfurter Schloss zum Vereinsgelände am Seller See teilzunehmen.

Gestartet wird ab 17.00 Uhr am Parkplatz des Schlossparks. Vor Ort werden Clubhaus, Boote und Steganlage vorgestellt. Witterungsabhängig ist auch ein „Schnuppersegeln“ möglich.

Gundolf / RF.



Der Wettergott meinte es am vergangenen Wochenende gut mit dem Opti-Team der Stormvögel. Gab es doch beim Hits-for-Kids-Segeln des BCN in Nordhorn viel Sonnenschein und eine steife Brise. Die SSG war mit 6 Segler*innen vertreten. Auch unsere neuen Optikinder mit noch frischem Segelschein hielten sich tapfer (mehr...).



Am gestrigen Mittwoch machten sich 25 DRK-Seniorinnen und Senioren aus Borghorst mit Fahrrädern auf den Weg zur Besichtigung unseres Vereinsgeländes am Seller See. Bei den Teilnehmern handelte es sich Erste-Hilfe-Ausbilder und ehrenamtliche Rotkreuzler, die sich schon seit ihrer Jugend bei zahllosen Veranstaltungen um die Versorgung von Verletzten verdient gemacht hatten. Die Betreuung am See übernahmen Christine und Klaus Meiers (mehr...).


Die Auftaktveranstaltung“ für Interessierte findet am Donnerstag, den 11. April 2024, um 18.00 h, im Vereinshaus am Seller See statt.

Sie dient dem Kennenlernen der Kursteilnehmer und Ausbilder, der Vorstellung des Vereinsgeländes und der Boote sowie der Abstimmung des Ausbildungsverlaufes. Es wird noch nicht gesegelt, so dass weder Sport- noch –Segelkleidung erforderlich sind. Auch während der späteren Ausbildung ist eine dem Wetter angepasste Kleidung ausreichend. (siehe auch Eintrag vom 28.02.2024)

Thomas Großmann / RF     Foto: SSG-Archiv



In jedem Jahr führt die SSG Stormvogel vor Beginn des Opti-Kurses ein Kentertraining durch, um mögliche Gefahren beim Segeln zu minimieren. Das diesjährige Training fand am Sa. 23.03.2024 im Borghorster Kombi-Bad statt. In einem Parcours konnten die Kids das Aufrichten eines gekenterten Bootes, Auftauchen unter einem im Wasser liegenden Segel oder das Einsammeln von Gegenständen unter einem gekenterten Opti üben. Den Kindern soll so die Angst vor einer möglichen Kenterung genommen werden (mehr....)


- PAGE 1 OF 30 -
loading
×