warning icon
YOUR BROWSER IS OUT OF DATE!

This website uses the latest web technologies so it requires an up-to-date, fast browser!
Please try Firefox or Chrome!

CATEGORY ARCHIVES


JUGEND

Liebe Mitglieder,
Heike Beermann organisiert 2020 wieder über Fronleichnam einen Wandersegeltörn um und auf dem Sneeker Meer in Friesland/NL. von Do. 11.06. bis So. 14.06.2020. Die Anreise erfolgt mit Privat-Pkw in Fahrgemeinschaften und ist schon am Mi.10.06.2020 möglich. Wer erst am Donnerstag anreisen kann, muss bis 09:00 Uhr beim Vercharterer eingetroffen sein.
Gesegelt und übernachtet wird auf Jollen und Kajütbooten von JFT in Sneek. Eine Auswahl findet ihr auf deren Homepage unter  http://www.jft-watersport.de/segelboot  Die Chartergebühren stehen noch nicht fest, (Vorjahr: rund 220.-€ für Jollen und 350,00 € für Kajütboote, plus Verpflegung und Benzin).
Wer als Single oder mit seiner Familie einen sportlichen Urlaub in geselliger Runde mit Segelspaß und gemütlichen Abenden am Grill verbringen möchte, sollte sich jetzt anmelden. da die Boote frühzeitig gebucht werden müssen. Weitere Informationen und Anmeldung bei Heike Beermann per Mail unter  h.beermann@texconnect.de. Mit maritimen Grüßen, Euer Vorstand.   Text: Heike/Reinhard   Foto: SSG-Archiv


Am gestrigen Montag wurde unserer Segelsportgemeinschaft in einer Feierstunde im Kreishaus durch H. Landrat Dr. Effing der diesjährige Sonderförderpreis „Kinderschutz“ des Kreises Steinfurt verliehen und ein Check über 1000 € überreicht.

Honoriert wurden – neben der Einbindung der Jugend in Planung und Organisation des Jugend-Ostsee-Törns-  die seit 2012 nachhaltig im Verein geschaffenen Strukturen zur Stärkung des Kindeswohls  und Verhinderung  sexualisierter Gewalt. Hierzu zählen insbesondere die Beteiligung aller Funktionsträger am Ehrenkodex des LSB NRW, die Vorlage erweiterter polizeilicher Führungszeugnisse und die Benennung einer Kinderschutz-Beauftragten als Ansprechpartnerin für Jugendliche und Eltern. In der jährlichen Klausurtagung des Gesamtvorstandes werden Informationsstand und Wirkung der getroffenen Maßnahmen überprüft und soweit erforderlich nachgebessert. Der Vorstand dankt allen, die an diesen Zielen mitgearbeitet haben. Text: Reinhard     Fotos: H. Hemelt-Kreis St. 


 

Zahlreiche Fälle sexuellen Missbrauchs von Minderjährigen haben gezeigt, dass man in dem Bemühen, unsere Kinder vor Gewalt zu schützen, nicht nachlassen darf. Bereits auf der „Boot 2012“ in Düsseldorf hatte die SSG  daher einen Ehrenkodex zur Gewaltlosigkeit, zu Fair Play und Mitmenschlichkeit unterzeichnet.

 Mit der Aktion „Flagge zeigen“ haben sich alle Funktionsträger und Ausbilder des Vereins durch Unterschrift verpflichtet, die Persönlichkeit der ihnen anvertrauten Kinder und Jugendlichen zu achten, zu fördern und gegen Missachtung der Intimsphäre, gegen physische, psychische oder sexueller Gewalt aktiv einzuschreiten. Ferner haben alle Verantwortlichen erweiterte polizeiliche Führungszeugnisse vorgelegt.

Die SSG hatte schon frühzeitig eine Ansprechpartnerin für betroffene Minderjährige und Eltern benannt. Jutta Schröder hat diese Aufgabe nunmehr – nach Ausscheiden aus dem Vorstand –  an die Zweite Vorsitzende, Christine Meiers, abgegeben. Diese ist damit Ansprechpartnerin und Beraterin  für betroffene Kinder und Eltern aber auch für Mitglieder, die auf mögliche Verdachtsmomente hinweisen möchten. Christine ist unter 02552/97788 zu erreichen.  Beiden Funktionsträgerinnen ein herzliches Dankeschön. Text: Reinhard Feld   Fotos: C. Meiers / LSB NRW



Die diesjährige Klausurtagung des Gesamtvorstandes fand am Sonntag, den 17.11.2019, in der Gaststätte Börger in Borghorst statt. Bei alkoholfreien Getränken, Kaffee und Kuchen absolvierte man ein straffes Arbeitsprogramm. Am gemeinsamen Abendessen nahmen auch die Partner der Funktionsträger teil. Aufgrund der guten Zusammenarbeit am See hatte die SSG ferner Manfred Sonntag, Wasserwart beim ASV Burgsteinfurt, zum Abendessen eingeladen.



Optikids und Betreuer haben gestern mit Fleiß und Ausdauer ihre "Segelyachten" gereinigt, eingelagert und den Unterstand winterfest gemacht. Allen ein herzliches Dankeschön.        Fotos:  Daniel / Peter



Die im Rahmen der 8-Seen-Vereinigung am 5. und 6.10.2019 unter der Leitung von Sportkoordinator Dirk Strecke auf unserem See durchgeführte Segelregatta fand eine gute Resonanz. Am Samstag mussten die Optimisten-Segler/innen bei schwachem Wind hart kämpfen. Nach zwei Läufen konnten sie sich beim Abendessen mit Spagetti Bolognese wieder stärken. Der Sonntag brachte mehr Wind und nach einem reichhaltigen Frühstück wurden in zwei weiteren Läufen die Gewinner ermittelt. Alle Segler waren mit Eifer und Begeisterung dabei. Alle Teilnehmer dankten Dirk und seinen Helfern für die gute Organisation. Text und Fotos; Dirk



Liebe Mitglieder, wie schon berichtet, ist die Verkrautung des Sees soweit fortgeschritten, dass Segeln kaum noch möglich ist und die Waffelregatta am 05./06.Oktober gefährdet erscheint. Der Vorstand bittet daher um Unterstützung für einen Arbeitseinsatz am Samstag, den 28.09.2019, in der Zeit von 10:00 - 14:00 Uhr. Das Kraut (Elodea) soll zumindest im Bereich der Steganlage mit einem von der Mittwochsgruppe gebauten Rechen herausgerissen und an Land gezogen werden. Die Organisation liegt beim Sportkoordinator Dirk Strecke. Um einen Überblick zu gewinnen, bitten wir hilfsbereite Mitglieder Dirk eine Mail unter d.strecke@t-online.de oder eine Whatsapp-Nachricht über 0151-28444494 zu schicken. Schön wäre es, wenn einige Helfer zusätzlich eine Gartenharke mitbringen könnten. Mit maritimen Grüßen, Euer Vorstand. Text: R.F. Foto: SSG-Archiv



Liebe Mitglieder, die Vorbereitungen für die diesjährige Waffelregatta am 05. und 6.10.2019 sind angelaufen. Ausrichter ist die SSG Stormvogel, Leitung und Organisation liegen beim Sportkoordinator Dirk Strecke. Er lädt alle willigen Unterstützer zu einem „Helfer-Treffen“ am Sonntag, den 08.Sept.2019, um 14:00 Uhr, am Vereinshaus Seller See ein.



Der diesjährige Jugend-Ostseetörn fand vom 19.-26.07.2019 mit 52 Teilnehmern auf 6 Yachten ab Flensburg statt. Der Törn führte über Gelting nach Augustenborg, Faborg , Soby, Minde (Dänemark) und Damp nach Flensburg zurück. Bei guten Wetterbedingungen wurde viel gesegelt. (Fotos:Christine, Daniel, Hinrich)



Mit einer Spende von 500 € ermöglichte die Fa.Urenco/Gronau den Kauf von zwei Standup-Paddle-Boards für die Jugendarbeit des Vereins. Die beiden Boards haben während der Familienfreizeit der SSG am Bergumer Meer/NL schon ihre Bewährungsprobe bestanden, die Paddler weniger. Der Presseabteilung der Firma Urenco und dem Vermittler Dirk Strecke herzlichen Dank. R.F./Fotos: Peter Roberts


- PAGE 1 OF 5 -
loading
×